Values and Knowledge Education (VaKE) als Methode in der nachhaltigen Konsumbildung Der Mehrwert von Werten

  • Natasche Diekmann Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft

Abstract

Nachhaltige Konsumbildung ist in der schulischen Praxis zwar einerseits ein präsentes, andererseits ein diffuses
Thema. In dem Beitrag wird der Bestand in Deutschland skizziert und VaKE (Values and Knowledge Education) als
potenziell bereichernde Methode theoretisch und anhand von verschiedenen Forschungsergebnissen analysiert. Die erste
Anwendung von VaKE in der nachhaltigen Konsumbildung wird an einem kurzen Praxisbeispiel veranschaulicht.
Veröffentlicht
2017-07-19
Rubrik
Articles